«Aalto» hält uns auf Trab

Langensandstrasse 25, Luzern. Das 14-stöckige Hochhaus vom finnischen Architekt Alvaro Aalto, Vater des Modernismus, wird total saniert. Die Auflagen der Denkmalpflege sind hoch. So zum Beispiel müssen die geschosshohen Wohnungstüren und die Raumteiler aus Holzlamelle beibehalten werden, was uns als verantwortlichen Türenhersteller freut. Und uns Stockwerk für Stockwerk stärker beflügelt.

Interview der Luzerner Zeitung mit dem Investor